Haare hören - Strukturen wissen - Räume agieren : Berichte aus dem Interdisziplinären Labor Bild Wissen Gestaltung / Horst Bredekamp, Wolfgang Schäffner. - Bielefeld : transcript-Verlag, [2015] ©2015 - 1 online resource : zahlr. farb. Abb.

Frontmatter -- Inhaltsverzeichnis -- Vorwort -- I. Bilderwissen -- Bilderwissen im Zeitalter des Neomanierismus / Im Bildlabor der Neurochirurgie / Wissenschaftliche Sachcomics / Morphologische Analysen vegetabiler Ornamente der Gotik / Wahrnehmung von Datengrafiken. Ein verzerrter Eindruck? / II. Wissensstrukturen -- Die Entdeckung einer wissensarchitektonischen Karte / Im Umkreisen begriffen. Über die Produktivität kommunikativer Ambiguität / mauern. Wissensstruktur und Strukturwissen der Architektur / Zu einer Unschärferelation der Modelle. Präzision und Produktivität mehrdeutiger Modelle in der Gestaltung / III. Gestaltung als Synthese -- Wissen - Nichtwissen - Entwerfen / Entwerfen - Verwerfen. Ein refl ektierender Werkstattbericht aus dem Interaction Design / Mit den Haaren hören. 1832 - 2014 - 1897 / Bilder der Bewegung / Interdisziplinäre Gestaltung / Abbildungsnachweis Bredekamp, Horst -- Friedrich, Kathrin / Picht, Thomas / Queisner, Moritz / Roethe, Anna L. -- Leinfelder, Reinhold / Hamann, Alexandra / Kirstein, Jens -- Seliger, Anja / Jirikowski, Günther / Scholtz, Gerhard -- Godau, Claudia / Gaschler, Robert -- Hansmann, Sabine / Koval, Peter -- Stein, Christian -- Dürfeld, Michael -- Wendler, Reinhard -- Oswalt, Philipp -- Hoffmeister, Anouk-Aimée -- Kassung, Christian / Schwesinger, Sebastian / Seifert, Christian -- Wülfingen, Bettina Bock von -- Schäffner, Wolfgang --

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2

Was passiert, wenn man das Funktionsprinzip des menschlichen Ohrs in den Nanometerbereich übersetzt, eine wissensarchitektonische Karte in einer Lecture Performance entworfen wird oder sich Forschende aus mehr als 25 Disziplinen mit Strukturen und Modellen auseinandersetzen? Welche neuen Erkenntnisse bringt die Zusammenarbeit zwischen Biomorphologie und Kunstgeschichte, Medienwissenschaft und Medizin? Und was können die Gestaltungsdisziplinen Design und Architektur zur Grundlagenforschung beitragen?Dieser Band versammelt Beiträge aus dem Exzellenzcluster Bild Wissen Gestaltung und beleuchtet im Fokus der drei titelgebenden Schlagwörter die Produktivität der vielfältigen Forschungsansätze: vom Methodentransfer zwischen den beteiligten Einzeldisziplinen bis hin zum interdisziplinären Entwurf neuer Wissens- und Forschungsstrukturen. What happens when the functional principle of the human ear is translated into the field of nanotechnology, a map depicting epistemological architecture is sketched as a lecture performance, or when researchers from over 25 disciplines critically engage with structures and models? Which new discoveries are brought about through the collaboration between biomorphology and art history, media studies and medicine? And what can the Gestaltung disciplines of design and architecture contribute to this foundational research? This volume gathers together essays from the Cluster of Excellence Image Knowledge Gestaltung, and, through its focus on the these three eponymous keywords, sheds light on the productivity of these diverse research approaches: from methodological transfers between the individual participating disciplines through to the interdisciplinary drafting of new structures of knowledge and research.


Mode of access: Internet via World Wide Web.


This eBook is made available Open Access under a CC BY-NC-ND 3.0 license:


In German.

9783839432723

10.14361/9783839432723 doi


Bild.
Bildwissenschaft.
Design.
Fine Arts.
Gestaltung.
Image.
Knowledge.
Kunstwissenschaft.
Life Sciences.
Science Studies.
Science.
Shaping.
Visual Studies.
Wissen.
Wissenschaft.
Wissenschaftsforschung.
ART / Criticism.

სხვა ავტორები: Bredekamp, Horst, ; Schäffner, Wolfgang, ;

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას