Normal view MARC view ISBD view

Die Big-Data-Debatte [electronic resource] :Chancen und Risiken der digital vernetzten Gesellschaft / von Susanne Knorre, Horst Müller-Peters, Fred Wagner.

By: Knorre, Susanne [author.].
Contributor(s): Müller-Peters, Horst [author.] | Wagner, Fred [author.] | SpringerLink (Online service).
Material type: materialTypeLabelBookPublisher: Wiesbaden : Springer Fachmedien Wiesbaden : Imprint: Springer Gabler, 2020.Edition: 1st ed. 2020.Description: XIV, 208 S. 14 Abb. online resource.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783658272586.Subject(s): Economic policy | Motivation research (Marketing) | Insurance | Economic Policy | Consumer Behavior | InsuranceDDC classification: 338.9 Online resources: Click here to access online
Contents:
Hindernisse und Lösungsangebote für eine Verständigung über den Umgang mit Massendaten -- Big Data, Data Analytics und Smart Services rund um Wohnen, Gesundheit und Mobilität -- Chancen und Risiken aus Sicht der Bürger -- Big Data: Bürgerschreck und Hoffnungsträger!.
In: Springer eBooksSummary: In dieser Open-Access-Publikation analysieren die Autoren die öffentliche Debatte um Chancen und Risiken von Big Data und diskutieren die konkreten Implikationen in verschiedenen Lebensbereichen. In einer repräsentativen Befragung vermessen sie das Wissen und die Einstellung der Bevölkerung zu Big Data. Im Ergebnis verhalten sich die Nutzer paradox, sorglos und besorgt zugleich. Gezeigt wird aber auch, an welchen Punkten die Bürger aufgeschlossen für einen neuen Umgang mit Big Data sind. Daten-Sharing, Open Data finden durchaus Akzeptanz, ebenso auch neue Muster für bestehende Branchen, jenseits der tradierten Vorstellungen. Der Inhalt Hindernisse und Lösungsangebote für eine Verständigung über den Umgang mit Massendaten Big Data, Data Analytics und Smart Services rund um Wohnen, Gesundheit und Mobilität Chancen und Risiken aus Sicht der Bürger Big Data: Bürgerschreck und Hoffnungsträger! Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftspsychologie, Soziologie, Jura und Digital Leadership Praktikerinnen und Praktiker in IT, Versicherungswirtschaft, Politik und Journalismus Die Autoren Dr. Susanne Knorre ist Unternehmensberaterin und nebenberufliche Professorin für Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück. Horst Müller-Peters ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Köln. Dr. Fred Wagner ist Professor für Versicherungslehre an der Universität Leipzig.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Hindernisse und Lösungsangebote für eine Verständigung über den Umgang mit Massendaten -- Big Data, Data Analytics und Smart Services rund um Wohnen, Gesundheit und Mobilität -- Chancen und Risiken aus Sicht der Bürger -- Big Data: Bürgerschreck und Hoffnungsträger!.

Open Access

In dieser Open-Access-Publikation analysieren die Autoren die öffentliche Debatte um Chancen und Risiken von Big Data und diskutieren die konkreten Implikationen in verschiedenen Lebensbereichen. In einer repräsentativen Befragung vermessen sie das Wissen und die Einstellung der Bevölkerung zu Big Data. Im Ergebnis verhalten sich die Nutzer paradox, sorglos und besorgt zugleich. Gezeigt wird aber auch, an welchen Punkten die Bürger aufgeschlossen für einen neuen Umgang mit Big Data sind. Daten-Sharing, Open Data finden durchaus Akzeptanz, ebenso auch neue Muster für bestehende Branchen, jenseits der tradierten Vorstellungen. Der Inhalt Hindernisse und Lösungsangebote für eine Verständigung über den Umgang mit Massendaten Big Data, Data Analytics und Smart Services rund um Wohnen, Gesundheit und Mobilität Chancen und Risiken aus Sicht der Bürger Big Data: Bürgerschreck und Hoffnungsträger! Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Kommunikationswissenschaft, Wirtschaftspsychologie, Soziologie, Jura und Digital Leadership Praktikerinnen und Praktiker in IT, Versicherungswirtschaft, Politik und Journalismus Die Autoren Dr. Susanne Knorre ist Unternehmensberaterin und nebenberufliche Professorin für Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück. Horst Müller-Peters ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Technischen Hochschule Köln. Dr. Fred Wagner ist Professor für Versicherungslehre an der Universität Leipzig.

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას