Normal view MARC view ISBD view

Umwelt- und Bioressourcenmanagement für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung [electronic resource] /herausgegeben von Erwin Schmid, Tobias Pröll.

Contributor(s): Schmid, Erwin [editor.] | Pröll, Tobias [editor.] | SpringerLink (Online service).
Material type: materialTypeLabelBookPublisher: Berlin, Heidelberg : Springer Berlin Heidelberg : Imprint: Springer Spektrum, 2020.Edition: 1st ed. 2020.Description: XIV, 273 S. 57 Abb., 56 Abb. in Farbe. online resource.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783662604359.Subject(s): Environmental management | Environmental education | Environmental sciences | Environmental Management | Environmental and Sustainability Education | Environmental Science and EngineeringDDC classification: 333.7 Online resources: Click here to access online
Contents:
Management für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung -- Nachhaltiges Wirtschaften und Unternehmensmanagement -- Umwelt in Gesellschaft, Politik und Recht -- Ökosysteme, Landnutzung und Biodiversität -- Umweltrelevante Systeme und Technologien -- Umweltinformationssysteme und -management -- Einblicke in die Studien- und Berufspraxis.
In: Springer eBooksSummary: In diesem Open Access-Buch werden fünf zentrale Themenbereiche des Umwelt- und Bioressourcenmanagement (UBRM) vorgestellt. Umwelt- und Bioressourcenmanagerinnen und -manager kennen die Herausforderungen des 21. Jahr­hunderts, wie sie zum Beispiel in der Agenda 2030 der Vereinten Nationen – den sogenannten nach­haltigen Entwicklungs­zielen (Sustainable Development Goals - SDGs) – formuliert wurden. Sie denken vernetzt und verfügen über fachliche, methodische und soziale Kompe­ten­zen, die für eine inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit erforderlich sind. Sie sind in der Lage, mit sich verändernden Anforderungen um­zugehen und können sich in eine breite Palette von Fachbereichen vertiefen. Ihre Qualifikation wird in vielen Wirtschaftsbereichen, in nationalen und internationalen Organisationen sowie in privaten und öffentlichen Einrichtungen nachgefragt. Die Leserinnen und Leser bekommen in jedem der hier vorgestellten Themenbereich Einblicke in verschiedene UBRM-Fachbereiche sowie darüber, welche Kompetenzen und Fertigkeiten erworben werden können. Dies wird anhand konkreter Fallbeispiele verdeutlicht. Abschließend veranschaulichen Porträts von Absolventinnen und Absolventen die Studien- und Berufspraxis und zeigen, wie nachhaltige Zu­kunfts­gestaltung im Sinne der Agenda 2030 aussehen kann. Die Herausgeber Erwin Schmid ist Professor für Nachhaltige Landnutzung und Globalen Wandel, Tobias Pröll ist Professor für Energietechnik und Energiemanagement, beide an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU). Ebenso sind alle Beitragsautorinnen und -autoren an der BOKU Wien tätig. Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC 4.0-Lizenz. .
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Management für eine nachhaltige Zukunftsgestaltung -- Nachhaltiges Wirtschaften und Unternehmensmanagement -- Umwelt in Gesellschaft, Politik und Recht -- Ökosysteme, Landnutzung und Biodiversität -- Umweltrelevante Systeme und Technologien -- Umweltinformationssysteme und -management -- Einblicke in die Studien- und Berufspraxis.

Open Access

In diesem Open Access-Buch werden fünf zentrale Themenbereiche des Umwelt- und Bioressourcenmanagement (UBRM) vorgestellt. Umwelt- und Bioressourcenmanagerinnen und -manager kennen die Herausforderungen des 21. Jahr­hunderts, wie sie zum Beispiel in der Agenda 2030 der Vereinten Nationen – den sogenannten nach­haltigen Entwicklungs­zielen (Sustainable Development Goals - SDGs) – formuliert wurden. Sie denken vernetzt und verfügen über fachliche, methodische und soziale Kompe­ten­zen, die für eine inter- und transdisziplinäre Zusammenarbeit erforderlich sind. Sie sind in der Lage, mit sich verändernden Anforderungen um­zugehen und können sich in eine breite Palette von Fachbereichen vertiefen. Ihre Qualifikation wird in vielen Wirtschaftsbereichen, in nationalen und internationalen Organisationen sowie in privaten und öffentlichen Einrichtungen nachgefragt. Die Leserinnen und Leser bekommen in jedem der hier vorgestellten Themenbereich Einblicke in verschiedene UBRM-Fachbereiche sowie darüber, welche Kompetenzen und Fertigkeiten erworben werden können. Dies wird anhand konkreter Fallbeispiele verdeutlicht. Abschließend veranschaulichen Porträts von Absolventinnen und Absolventen die Studien- und Berufspraxis und zeigen, wie nachhaltige Zu­kunfts­gestaltung im Sinne der Agenda 2030 aussehen kann. Die Herausgeber Erwin Schmid ist Professor für Nachhaltige Landnutzung und Globalen Wandel, Tobias Pröll ist Professor für Energietechnik und Energiemanagement, beide an der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU). Ebenso sind alle Beitragsautorinnen und -autoren an der BOKU Wien tätig. Dieses Buch ist eine Open-Access-Publikation unter einer CC BY-NC 4.0-Lizenz. .

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას