Normal view MARC view ISBD view

Genuss als Politikum : Kaffeekonsum in beiden deutschen Staaten / Monika Sigmund.

By: Sigmund, Monika [author.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Studien zur Zeitgeschichte ; 87.Publisher: München ; Wien : De Gruyter Oldenbourg, [2014]Copyright date: ©2015Description: 1 online resource (352 p.): 79 z.Teil farbige Abb. und Grafiken.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783110348736.Subject(s): Coffee -- Germany (East) -- History | Coffee -- Germany (West) -- History | Bundesrepublik Deutschland | DDR | East Germany | History of consumerism | Kaffee | Konsumgeschichte | West Germany | coffee | Kaffeeverbrauch | Konsumsoziologie | HISTORY / Modern / 20th CenturyDDC classification: 641.33730943 Online resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort / Sigmund, Monika -- Einleitung -- I. Das heiße Verlangen nach einem Luxusprodukt: Kaffee im Schatten der Nachkriegsjahre 1948-1959 -- II. Vom Sonntagskaffee zum Alltagsgetränk: Kaffeekonsum in den 1960er Jahren -- III. Konsumentenansprüche und Weltmarktschwankungen - die 1970er und 1980er Jahre -- IV. Resümee: Kaffee in Deutschland - Bedeutungsträger, Symbol und Selbstverständnis -- Anhang
Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE Complete Package 2014Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE History 2014Dissertation note: Dissertation 2012. Summary: Zwischen Währungsreform und Wiedervereinigung besaß Kaffee als Wohlstandsindikator in Ost und West einen hohen Symbolwert im individuellen und gesellschaftlichen Selbstverständnis. Monika Sigmund zeigt in ihrer vergleichend angelegten und reich illustrierten Darstellung den Stellenwert und die emotionale Aufladung, die mit einer Tasse Kaffee verbunden waren. In der DDR reichte eine Verschlechterung der Kaffeequalität, um massenhaften Konsumentenprotest und damit eine Legitimationskrise des SED-Regimes hervorzurufen. In der Bundesrepublik kritisierten Verbraucher die ausbeuterischen Produktionsbedingungen in der "Dritten Welt" und nahmen Einfluss auf die Präsentation des Genussmittels in der Werbung. Der Kaffeegenuss war hier wie dort weit mehr als ein privater Akt.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Dissertation 2012.

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort / Sigmund, Monika -- Einleitung -- I. Das heiße Verlangen nach einem Luxusprodukt: Kaffee im Schatten der Nachkriegsjahre 1948-1959 -- II. Vom Sonntagskaffee zum Alltagsgetränk: Kaffeekonsum in den 1960er Jahren -- III. Konsumentenansprüche und Weltmarktschwankungen - die 1970er und 1980er Jahre -- IV. Resümee: Kaffee in Deutschland - Bedeutungsträger, Symbol und Selbstverständnis -- Anhang

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

Zwischen Währungsreform und Wiedervereinigung besaß Kaffee als Wohlstandsindikator in Ost und West einen hohen Symbolwert im individuellen und gesellschaftlichen Selbstverständnis. Monika Sigmund zeigt in ihrer vergleichend angelegten und reich illustrierten Darstellung den Stellenwert und die emotionale Aufladung, die mit einer Tasse Kaffee verbunden waren. In der DDR reichte eine Verschlechterung der Kaffeequalität, um massenhaften Konsumentenprotest und damit eine Legitimationskrise des SED-Regimes hervorzurufen. In der Bundesrepublik kritisierten Verbraucher die ausbeuterischen Produktionsbedingungen in der "Dritten Welt" und nahmen Einfluss auf die Präsentation des Genussmittels in der Werbung. Der Kaffeegenuss war hier wie dort weit mehr als ein privater Akt.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a FA license: https://www.degruyter.com/dg/page/free-access-policy https://www.degruyter.com/dg/page/open-access-policy

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 23. Jul 2019)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას