Normal view MARC view ISBD view

Nationale Identität und transnationale Einflüsse : Amerikanisierung, Europäisierung und Globalisierung in Frankreich nach dem Zweiten Weltkrieg / Reiner Marcowitz.

Contributor(s): Marcowitz, Reiner [editor.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Ateliers des Deutschen Historischen Instituts Paris ; 1.Publisher: Berlin ; Boston : Oldenbourg Wissenschaftsverlag, [2013]Copyright date: ©2007Description: 1 online resource.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783486989267.Subject(s): Globalization -- France -- History -- 20th century -- Congresses | History (General) | History of Central Europe | National characteristics, French -- Congresses | Amerikanisierung | Frankreich | Globalisierung | HISTORY / GeneralDDC classification: 303.482094409045 Online resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Einleitung / Marcowitz, Reiner -- I. Theoretische Konzepte und Methoden -- Europäische Identität und europäisches Bewußtsein / Loth, Wilfried -- Europäisierung - ein politikwissenschaftliches Laboratorium / Börzel, Tanja A. / Panke, Diana -- Wege in die Atlantische Gemeinschaft Amerikanisierung und Westernisierung in Westeuropa nach 1945 / Conze, Eckart -- Globalisierung und Globalisierungsdiskurse Netzwerke, Räume, Identitäten / Petersson, Niels P. -- II. Empirische Analysen -- La diplomatie française et les diplomates français entre tradition et réforme / Soutou, Georges-Henri -- L'américanisation, l'européanisation et la mondialisation de l'économie - le »modèle français« et ses transformations / Eck, Jean-François -- »Américanisation« Le mot, la chose et leurs spectres / Ory, Pascal -- La société française depuis 1945 Américanisation, européanisation, mondialisation et identité nationale / Frank, Robert -- Personenregister -- Autorinnen und Autoren
Summary: "Amerikanisierung/Westernisierung", "Europäisierung" und "Globalisierung" sind seit einigen Jahren bevorzugte Interpretationsansätze zur Erforschung eines ideellen und materiellen Transfers sowie kultureller, politischer und sozioökonomischer Wandlungs- und Angleichungsprozesse im europäischen, atlantischen, ja sogar globalen Rahmen - insbesondere seit dem Zweiten Weltkrieg. Allerdings kennzeichnen diese unleugbaren transnationalen Einflüsse vielfältige Ambivalenzen, Begrenzungen und Brüche, wie dies vor allem die ungebrochene sozialintegrative Kraft von Nation und Nationalstaat eindrucksvoll belegt. Dieses Spannungsverhältnis lotet der vorliegende Sammelband aus. Open Access: Dieser Titel steht Ihnen zum Download als PDF zur Verfügung.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Inhalt -- Einleitung / Marcowitz, Reiner -- I. Theoretische Konzepte und Methoden -- Europäische Identität und europäisches Bewußtsein / Loth, Wilfried -- Europäisierung - ein politikwissenschaftliches Laboratorium / Börzel, Tanja A. / Panke, Diana -- Wege in die Atlantische Gemeinschaft Amerikanisierung und Westernisierung in Westeuropa nach 1945 / Conze, Eckart -- Globalisierung und Globalisierungsdiskurse Netzwerke, Räume, Identitäten / Petersson, Niels P. -- II. Empirische Analysen -- La diplomatie française et les diplomates français entre tradition et réforme / Soutou, Georges-Henri -- L'américanisation, l'européanisation et la mondialisation de l'économie - le »modèle français« et ses transformations / Eck, Jean-François -- »Américanisation« Le mot, la chose et leurs spectres / Ory, Pascal -- La société française depuis 1945 Américanisation, européanisation, mondialisation et identité nationale / Frank, Robert -- Personenregister -- Autorinnen und Autoren

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

"Amerikanisierung/Westernisierung", "Europäisierung" und "Globalisierung" sind seit einigen Jahren bevorzugte Interpretationsansätze zur Erforschung eines ideellen und materiellen Transfers sowie kultureller, politischer und sozioökonomischer Wandlungs- und Angleichungsprozesse im europäischen, atlantischen, ja sogar globalen Rahmen - insbesondere seit dem Zweiten Weltkrieg. Allerdings kennzeichnen diese unleugbaren transnationalen Einflüsse vielfältige Ambivalenzen, Begrenzungen und Brüche, wie dies vor allem die ungebrochene sozialintegrative Kraft von Nation und Nationalstaat eindrucksvoll belegt. Dieses Spannungsverhältnis lotet der vorliegende Sammelband aus. Open Access: Dieser Titel steht Ihnen zum Download als PDF zur Verfügung.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access. Unless otherwise specified individually in the content, the work is licensed under the Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives (CC BY-NC-ND) license: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0 https://www.degruyter.com/dg/page/open-access-policy

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 15. Jun 2019)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას