Normal view MARC view ISBD view

Die Zukunft der Arbeit in Europa : Chancen und Risiken neuer Beschäftigungsverhältnisse / Manfred Sicking, Helmut König, Julia Schmidt.

Contributor(s): König, Helmut [editor.] | Schmidt, Julia [editor.] | Sicking, Manfred [editor.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Europäische Horizonte ; 5.Publisher: Bielefeld : transcript-Verlag, [2015]Copyright date: ©2009Edition: 1. Aufl.Description: 1 online resource.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783839412176.Subject(s): Arbeits- und Industriesoziologie | Bildung | Education | Europa | Europe | European Politics | Europäische Politik | Gender | Globalisierung | Globalization | Prekarität | Social Inequality | Sociology of Work and Industry | Sociology | Soziale Ungleichheit | Soziologie | Arbeit | Arbeitsflexibilisierung | Industriegesellschaft | Arbeitslosigkeit | Prekariat | SOCIAL SCIENCE / Sociology / GeneralOnline resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung / Sicking, Manfred / Schmidt, Julia / König, Helmut -- Globale Perspektiven auf die Geschichte und Gegenwart von Arbeit - Eine Skizze / Eckert, Andreas -- Die Europäische Beschäftigungsstrategie aus makroökonomischer Perspektive / Heise, Arne -- Europas IT-Industrie vor dem Aus? Produktion, Innovation und internationale Arbeitsteilung / Lüthje, Boy / Pawlicki, Peter -- Europa als Chance der Berufsbi ldungsreform in Deutschland / Baethge, Martin -- "Und für Opa sorgt 'ne Frau aus Osteuropa." Die stille Globalisierung der Familienarbeit / Beck-Gernsheim, Elisabeth -- Breaking the Cycle - Wege aus der starren gesellschaftlichen Konstruktion von Arbeit und Geschlecht in Europa / Hofmeister, Heather / Witt, Nadine -- Prekarität und Prekarisierung. Jüngere Tendenzen der Debatte über die neue soziale Unsicherheit / Hardering, Friedericke -- "Ist die Arbeit noch was wert?" Die Rolle von Gewerkschaften und Arbeit in der EU / Negt, Oskar -- Die Spaltung der Gesellschaft / Bude, Heinz -- Autorinnen und Autoren -- Backmatter
Summary: Erwerbsarbeit dominiert unser Leben. Seit der Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert ist sie ins Zentrum des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Lebens in Europa gerückt und bestimmt unsere gesellschaftliche Stellung sowie unsere Selbstdefinition. Mittlerweile ist das Normalarbeitsverhältnis in vielen Bereichen von neuen Formen der Arbeit abgelöst worden: Industrielle Produktion ist weitgehend automatisiert oder in Niedriglohnländer verlagert, prekäre Arbeitsverhältnisse haben Hochkonjunktur und die Arbeitslosigkeit hat sich auf einem hohen Niveau eingependelt.Die Beiträge des Bandes nehmen diese Tendenzen auf und liefern Impulse für die Gestaltung des Lebens und Arbeitens in Europa.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung / Sicking, Manfred / Schmidt, Julia / König, Helmut -- Globale Perspektiven auf die Geschichte und Gegenwart von Arbeit - Eine Skizze / Eckert, Andreas -- Die Europäische Beschäftigungsstrategie aus makroökonomischer Perspektive / Heise, Arne -- Europas IT-Industrie vor dem Aus? Produktion, Innovation und internationale Arbeitsteilung / Lüthje, Boy / Pawlicki, Peter -- Europa als Chance der Berufsbi ldungsreform in Deutschland / Baethge, Martin -- "Und für Opa sorgt 'ne Frau aus Osteuropa." Die stille Globalisierung der Familienarbeit / Beck-Gernsheim, Elisabeth -- Breaking the Cycle - Wege aus der starren gesellschaftlichen Konstruktion von Arbeit und Geschlecht in Europa / Hofmeister, Heather / Witt, Nadine -- Prekarität und Prekarisierung. Jüngere Tendenzen der Debatte über die neue soziale Unsicherheit / Hardering, Friedericke -- "Ist die Arbeit noch was wert?" Die Rolle von Gewerkschaften und Arbeit in der EU / Negt, Oskar -- Die Spaltung der Gesellschaft / Bude, Heinz -- Autorinnen und Autoren -- Backmatter

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

Erwerbsarbeit dominiert unser Leben. Seit der Industriellen Revolution im 19. Jahrhundert ist sie ins Zentrum des gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und politischen Lebens in Europa gerückt und bestimmt unsere gesellschaftliche Stellung sowie unsere Selbstdefinition. Mittlerweile ist das Normalarbeitsverhältnis in vielen Bereichen von neuen Formen der Arbeit abgelöst worden: Industrielle Produktion ist weitgehend automatisiert oder in Niedriglohnländer verlagert, prekäre Arbeitsverhältnisse haben Hochkonjunktur und die Arbeitslosigkeit hat sich auf einem hohen Niveau eingependelt.Die Beiträge des Bandes nehmen diese Tendenzen auf und liefern Impulse für die Gestaltung des Lebens und Arbeitens in Europa.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a CC BY-NC-ND 3.0 license: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0 http://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 15. Jun 2019)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას