Normal view MARC view ISBD view

Glaubensfragen in Europa : Religion und Politik im Konflikt / Manfred Sicking, Helmut König, Elke Ariëns.

Contributor(s): Ariëns, Elke [editor.] | König, Helmut [editor.] | Sicking, Manfred [editor.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Europäische Horizonte ; 7.Publisher: Bielefeld : transcript-Verlag, [2014]Copyright date: ©2011Edition: 1. Aufl.Description: 1 online resource.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783839417072.Subject(s): Christentum | Europa | Europe | European Politics | Europäische Politik | Integration | Islam | Islamic Studies | Islamwissenschaft | Migration Policy | Migrationspolitik | Political Science | Politics | Politik | Politikwissenschaft | Religionsfreiheit | Religionswissenschaft | Religious Studies | Säkularität | Politik | Religionsfreiheit | Migration | Staat | Religion | POLITICAL SCIENCE / International Relations / GeneralOnline resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Editorial -- Inhalt -- Einleitung / Ariëns, Elke / König, Helmut / Sicking, Manfred -- Kirchlichkeit, Religiosität und Spiritualität in Europa / Pollack, Detlef -- Religiöse Pluralisierung im Einwanderungsland Deutschland / Thränhardt, Dietrich -- Religionsvielfalt als Problem? / Leggewie, Claus -- Grenzen der Religionsfreiheit ausloten / Wiese, Kirsten -- Zum Verhältnis von Religion, Recht und Politik: Säkularisierung im Islam / Krämer, Gudrun -- Der Islam in der Moderne / Lerch, Wolfgang Günter -- Religion und Politik in den USA: Minderheitenschutz, religiöse Formation und politische Mobilisierung / Prätorius, Rainer -- Religiöse und säkulare Argumente im Konflikt? / Winandy, Julien -- Bildung der Öffentlichkeit / Biella, Burkhard -- Autorinnen und Autoren -- Backmatter
Summary: Burkas in Frankreich, Moscheebau in Köln, Minarette in der Schweiz - der öffentliche Diskurs über die Integration von Muslimen in Deutschland und Europa ist geprägt vom Konflikt zwischen Religionsfreiheit und der westlichen Trennung von Religion und Politik.Doch wie neutral muss der Staat hier eigentlich sein? Wie können die Errungenschaften der Aufklärung verteidigt werden, ohne dass das Recht auf Religionsausübung verletzt wird? Und welchen Stellenwert hat Religion in den modernen westlichen Gesellschaften noch? Diesen und weiteren Fragen gehen die Beiträge in diesem Band nach. Expertinnen und Experten aus den Bereichen der Islamwissenschaft, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Migrationsforschung beleuchten das Verhältnis von Staatlichkeit und Religion.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Editorial -- Inhalt -- Einleitung / Ariëns, Elke / König, Helmut / Sicking, Manfred -- Kirchlichkeit, Religiosität und Spiritualität in Europa / Pollack, Detlef -- Religiöse Pluralisierung im Einwanderungsland Deutschland / Thränhardt, Dietrich -- Religionsvielfalt als Problem? / Leggewie, Claus -- Grenzen der Religionsfreiheit ausloten / Wiese, Kirsten -- Zum Verhältnis von Religion, Recht und Politik: Säkularisierung im Islam / Krämer, Gudrun -- Der Islam in der Moderne / Lerch, Wolfgang Günter -- Religion und Politik in den USA: Minderheitenschutz, religiöse Formation und politische Mobilisierung / Prätorius, Rainer -- Religiöse und säkulare Argumente im Konflikt? / Winandy, Julien -- Bildung der Öffentlichkeit / Biella, Burkhard -- Autorinnen und Autoren -- Backmatter

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

Burkas in Frankreich, Moscheebau in Köln, Minarette in der Schweiz - der öffentliche Diskurs über die Integration von Muslimen in Deutschland und Europa ist geprägt vom Konflikt zwischen Religionsfreiheit und der westlichen Trennung von Religion und Politik.Doch wie neutral muss der Staat hier eigentlich sein? Wie können die Errungenschaften der Aufklärung verteidigt werden, ohne dass das Recht auf Religionsausübung verletzt wird? Und welchen Stellenwert hat Religion in den modernen westlichen Gesellschaften noch? Diesen und weiteren Fragen gehen die Beiträge in diesem Band nach. Expertinnen und Experten aus den Bereichen der Islamwissenschaft, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft und Migrationsforschung beleuchten das Verhältnis von Staatlichkeit und Religion.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a CC BY-NC-ND 3.0 license: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0 http://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 15. Jun 2019)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას