Normal view MARC view ISBD view

Utopie und Politik : Potenziale kreativer Politikgestaltung / Ina-Maria Maahs.

By: Maahs, Ina-Maria [author.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Edition Politik ; 81.Publisher: Bielefeld : transcript-Verlag, [2019]Copyright date: ©2019Description: 1 online resource (484 p.).Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783839448427.Subject(s): Civil Society | Creativity | Gemeinwohl | History of Ideas | Ideengeschichte | In the Public Interest | Kreativität | Nachhaltigkeit | Political Ideologies | Political Science | Political Sociology | Political Theory | Politics | Politik | Politikwissenschaft | Politische Ideologien | Politische Soziologie | Politische Theorie | Realpolitik | Sustainability | Zivilgesellschaft | POLITICAL SCIENCE / History & TheoryOnline resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Dank -- 1 Einführung -- 2.1 Politische Problemlage -- 2.2 Aktueller wissenschaftlicher Diskurs -- 2.3 Forschungsdesign und Methodik -- 2.4 Theoretisches Fundament -- 3.1 Das utopische Kunstwerk: Eine Begriffsbestimmung -- 3.2 Kreativität und Utopie -- 3.3 Erfahrung als determinierender Faktor der Utopie -- 3.4 Das utopische Kunstwerk in seiner literarischen Tradition -- 3.5 Das gelebte Kunstwerk in der utopischen Tradition: Exemplifizierungen -- 3.6 Unvollständige Kunstwerke: Utopische Skizzen und Scheinutopien -- 4.1 Utopische Gesellschaftsentwürfe als literarische Werke nach 1990 -- 4.2 Gelebte Utopien der Gegenwart -- 4.3 Das Verhältnis zwischen gelebten und literarischen Utopien der Gegenwart -- 5.1 Utopien in der heutigen Politik -- 5.2 Der politisch handelnde Mensch als Voraussetzung des utopischen Prozesses -- 5.3 Wider die Illusion der Alternativlosigkeit: Realpolitische Potenziale des Utopischen heute -- 6 Konklusion -- 7.1 Literatur -- 7.2 Bildquellen -- 8.1 Analyse der Reden aller Parteien im Bundestag 2006-2015 bezüglich des Begriffs der Utopie -- 8.2 Online-Fragebogen: ,Gelebte Utopien heute' -- 8.3 Antworten auf die offenen Fragen der Online-Befragung -- 8.4 Deskriptive Analyse zu den geschlossenen Fragen der Online-Befragung -- 8.5 Interview-Leitfaden ,Gelebte Utopien heute' -- 8.6 Transkripte der Interviews ,Gelebte Utopien heute'
Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE COMPLETE 2019Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE Social Sciences 2019Summary: A precise analysis of political utopias in literature and practice shows not only the topicality of utopia, but also its potential for creative policy-making that is innovative, sustainable and oriented towards the common good.Summary: Das aktuelle realpolitische Agieren ist durch Alternativlosigkeit und eine beständige Fortsetzung des Status quo geprägt. Während sich die Gesellschaft technologisch und ökonomisch immer schneller entwickelt, fehlt es an Innovationen im politischen Bereich. Gleichzeitig finden politische Utopien als Medien von Zeitkritik und alternativen Lösungsvorschlägen für gesellschaftliche Missstände in der politischen wie politikwissenschaftlichen Debatte wenig Beachtung. Ina-Maria Maahs zeigt jedoch: Utopisches Denken als Denken in Möglichkeiten existiert auch heute und offeriert bislang ungenutztes Potenzial für eine kreative Politikgestaltung, die innovativ, nachhaltig und gemeinwohlorientiert ist.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Inhalt -- Dank -- 1 Einführung -- 2.1 Politische Problemlage -- 2.2 Aktueller wissenschaftlicher Diskurs -- 2.3 Forschungsdesign und Methodik -- 2.4 Theoretisches Fundament -- 3.1 Das utopische Kunstwerk: Eine Begriffsbestimmung -- 3.2 Kreativität und Utopie -- 3.3 Erfahrung als determinierender Faktor der Utopie -- 3.4 Das utopische Kunstwerk in seiner literarischen Tradition -- 3.5 Das gelebte Kunstwerk in der utopischen Tradition: Exemplifizierungen -- 3.6 Unvollständige Kunstwerke: Utopische Skizzen und Scheinutopien -- 4.1 Utopische Gesellschaftsentwürfe als literarische Werke nach 1990 -- 4.2 Gelebte Utopien der Gegenwart -- 4.3 Das Verhältnis zwischen gelebten und literarischen Utopien der Gegenwart -- 5.1 Utopien in der heutigen Politik -- 5.2 Der politisch handelnde Mensch als Voraussetzung des utopischen Prozesses -- 5.3 Wider die Illusion der Alternativlosigkeit: Realpolitische Potenziale des Utopischen heute -- 6 Konklusion -- 7.1 Literatur -- 7.2 Bildquellen -- 8.1 Analyse der Reden aller Parteien im Bundestag 2006-2015 bezüglich des Begriffs der Utopie -- 8.2 Online-Fragebogen: ,Gelebte Utopien heute' -- 8.3 Antworten auf die offenen Fragen der Online-Befragung -- 8.4 Deskriptive Analyse zu den geschlossenen Fragen der Online-Befragung -- 8.5 Interview-Leitfaden ,Gelebte Utopien heute' -- 8.6 Transkripte der Interviews ,Gelebte Utopien heute'

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

A precise analysis of political utopias in literature and practice shows not only the topicality of utopia, but also its potential for creative policy-making that is innovative, sustainable and oriented towards the common good.

Das aktuelle realpolitische Agieren ist durch Alternativlosigkeit und eine beständige Fortsetzung des Status quo geprägt. Während sich die Gesellschaft technologisch und ökonomisch immer schneller entwickelt, fehlt es an Innovationen im politischen Bereich. Gleichzeitig finden politische Utopien als Medien von Zeitkritik und alternativen Lösungsvorschlägen für gesellschaftliche Missstände in der politischen wie politikwissenschaftlichen Debatte wenig Beachtung. Ina-Maria Maahs zeigt jedoch: Utopisches Denken als Denken in Möglichkeiten existiert auch heute und offeriert bislang ungenutztes Potenzial für eine kreative Politikgestaltung, die innovativ, nachhaltig und gemeinwohlorientiert ist.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a CC BY-ND 4.0 license: https://creativecommons.org/licenses/by-nd/4.0 http://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 06. Apr 2020)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას