Normal view MARC view ISBD view

Politik in der digitalen Gesellschaft : Zentrale Problemfelder und Forschungsperspektiven / Wolf J. Schünemann, Claudia Ritzi, Norbert Kersting, Jeanette Hofmann.

Contributor(s): Hofmann, Jeanette [editor.] | Kersting, Norbert [editor.] | Ritzi, Claudia [editor.] | Schünemann, Wolf J [editor.] | transcript: Open Library 2019 (Politik) [funder.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Politik in der digitalen Gesellschaft ; 1.Publisher: Bielefeld : transcript-Verlag, [2020]Copyright date: ©2019Description: 1 online resource (332 p.).Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783839448649.Subject(s): Big Data | Civil Society | Computational Social Science | Digital Media | Digitale Medien | Gesellschaft | Governance | Internet | Parteienforschung | Partizipationsforschung | Political Science | Political Sociology | Political Theory | Politik | Politikwissenschaft | Politische Kommunikation | Politische Soziologie | Politische Theorie | Zivilgesellschaft | Öffentlichkeit | POLITICAL SCIENCE / History & TheoryOnline resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Politikwissenschaft und die digitale Gesellschaft -- Mediatisierte Demokratie in Zeiten der Digitalisierung – Eine Forschungsperspektive -- Souveränität: Dynamisierung und Kontestation in der digitalen Konstellation -- Politische Öffentlichkeit zwischen Vielfalt und Fragmentierung -- Transnationale Öffentlichkeiten in der Digitalen Gesellschaft: Konzepte und Forschungsperspektiven -- Online Partizipation: Evaluation und Entwicklung – Status quo und Zukunft -- Politische Parteien zwischen Sein oder nicht Sein? -- Auswirkungen der Digitalisierung auf soziale Bewegungen -- Potenziale sozialer Medien zwischen Wunsch und Wirklichkeit -- E-Government im internationalen Vergleich -- Der Schutz der Grundrechte im Digitalen Zeitalter -- Die Stärkung europäischer Grundrechte im digitalen Zeitalter: demokratiepolitische Potentiale am Beispiel des Privatheitsschutzes -- Jenseits der Versicherheitlichung -- Wann ist Künstliche Intelligenz (un-)fair? -- Big Data und Governance im digitalen Zeitalter -- Digitale Verhaltensdaten und Methoden der Computational Social Science in der politischen Kommunikationsforschung -- AutorInnenverzeichnis
Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE COMPLETE 2020Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE Political Science 2020Summary: Die Bedeutung der Digitalisierung für Politik und Gesellschaft ist ein hoch aktuelles Themenfeld, das immer stärker auch politikwissenschaftlich beforscht und gelehrt wird. Die Beiträge des Bandes versammeln daher programmatische Positionen, welche zentrale Aspekte und Perspektiven der sozialwissenschaftlichen Digitalisierungsforschung darstellen und diskutieren. Hierzu zählen u.a. Forschungsfelder aus den Bereichen Partizipations- und Parteienforschung, Governance der Digitalisierung, methodische Reflexionen über Computational Social Science und die Analyse von Demokratie und Öffentlichkeit unter den Bedingungen der Digitalisierung.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Inhalt -- Politikwissenschaft und die digitale Gesellschaft -- Mediatisierte Demokratie in Zeiten der Digitalisierung – Eine Forschungsperspektive -- Souveränität: Dynamisierung und Kontestation in der digitalen Konstellation -- Politische Öffentlichkeit zwischen Vielfalt und Fragmentierung -- Transnationale Öffentlichkeiten in der Digitalen Gesellschaft: Konzepte und Forschungsperspektiven -- Online Partizipation: Evaluation und Entwicklung – Status quo und Zukunft -- Politische Parteien zwischen Sein oder nicht Sein? -- Auswirkungen der Digitalisierung auf soziale Bewegungen -- Potenziale sozialer Medien zwischen Wunsch und Wirklichkeit -- E-Government im internationalen Vergleich -- Der Schutz der Grundrechte im Digitalen Zeitalter -- Die Stärkung europäischer Grundrechte im digitalen Zeitalter: demokratiepolitische Potentiale am Beispiel des Privatheitsschutzes -- Jenseits der Versicherheitlichung -- Wann ist Künstliche Intelligenz (un-)fair? -- Big Data und Governance im digitalen Zeitalter -- Digitale Verhaltensdaten und Methoden der Computational Social Science in der politischen Kommunikationsforschung -- AutorInnenverzeichnis

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

Die Bedeutung der Digitalisierung für Politik und Gesellschaft ist ein hoch aktuelles Themenfeld, das immer stärker auch politikwissenschaftlich beforscht und gelehrt wird. Die Beiträge des Bandes versammeln daher programmatische Positionen, welche zentrale Aspekte und Perspektiven der sozialwissenschaftlichen Digitalisierungsforschung darstellen und diskutieren. Hierzu zählen u.a. Forschungsfelder aus den Bereichen Partizipations- und Parteienforschung, Governance der Digitalisierung, methodische Reflexionen über Computational Social Science und die Analyse von Demokratie und Öffentlichkeit unter den Bedingungen der Digitalisierung.

funded by transcript: Open Library 2019 (Politik)

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a CC BY-NC-SA 4.0 license: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/4.0 http://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 26. Mai 2020)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას