Normal view MARC view ISBD view

Geflüchtetenprotest und Gewerkschaften : Verhandlungen von Repräsentation im deutschen Arbeits- und Migrationsregime / Oskar Ilja Fischer.

By: Fischer, Oskar Ilja [author.].
Contributor(s): Hans-Böckler-Stiftung [funder.].
Material type: materialTypeLabelBookSeries: Soziale Bewegung und Protest ; 1.Publisher: Bielefeld : transcript-Verlag, [2020]Copyright date: ©2020Description: 1 online resource (240 p.).Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783839450116.Subject(s): Arbeitsrecht | Civil Society | Deutschland | Fleeing | Flucht | Flüchtlinge | Germany | Gewerkschaften | Grounded Theory | Human Rights | Labour Law | Menschenrechte | Migration | Political Science | Politics | Politik | Politikwissenschaft | Protest | Social Movement | Social Movements | Soziale Bewegung | Soziale Bewegungen | Trade Unions | Zivilgesellschaft | POLITICAL SCIENCE / Civics & CitizenshipOnline resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Danksagung -- 1. »Das ist schwer, in Deutschland Arbeiterbewegung und Flüchtlingsbewegung zusammen zu bringen« -- 2. Sensibilisierende Konzepte -- 3. Methodologie und Methoden -- 4. Vom Refugee Congress zum DGB-Partykeller in München 2013 -- 5. Vom Berlin-Brandenburger DGB-Haus 2014 zur Mitgliedschaft bei ver.di 2015 -- 6. Wiedersehen zum Bayerischen Integrationsgesetz in München 2016 -- 7. Diskussion: Die Grenzen humanitärer und politischer Rahmen -- 8. Literatur und Quellen -- 9. Anhang -- Abbildungsverzeichnis -- Tabellenverzeichnis
Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE COMPLETE 2020Title is part of eBook package:EBOOK PACKAGE Political Science 2020Summary: Seit 2012 gibt es in Deutschland eine neue Generation von selbstorganisiertem Geflüchtetenprotest mit einer zentralen Forderung: das Recht auf Arbeit und gewerkschaftliche Organisation. Die Interaktionen geflüchteter Aktivist*innen mit Gewerkschaften reichen dabei von Besetzungen der Gewerkschaftsräume bis hin zu gemeinsamen Demonstrationen. Ein erster Erfolg kam 2015 mit dem Recht auf Mitgliedschaft bei der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Oskar Ilja Fischers ethnographische Untersuchung fragt nach den Interaktionsordnungen dieser Begegnungen von 2013 bis 2016, die von Verhandlungen der Repräsentation im deutschen Arbeits- und Migrationsregime gerahmt sind.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Add tag(s)
Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Inhalt -- Danksagung -- 1. »Das ist schwer, in Deutschland Arbeiterbewegung und Flüchtlingsbewegung zusammen zu bringen« -- 2. Sensibilisierende Konzepte -- 3. Methodologie und Methoden -- 4. Vom Refugee Congress zum DGB-Partykeller in München 2013 -- 5. Vom Berlin-Brandenburger DGB-Haus 2014 zur Mitgliedschaft bei ver.di 2015 -- 6. Wiedersehen zum Bayerischen Integrationsgesetz in München 2016 -- 7. Diskussion: Die Grenzen humanitärer und politischer Rahmen -- 8. Literatur und Quellen -- 9. Anhang -- Abbildungsverzeichnis -- Tabellenverzeichnis

Open Access https://purl.org/coar/access_right/c_abf2 unrestricted online access star

Seit 2012 gibt es in Deutschland eine neue Generation von selbstorganisiertem Geflüchtetenprotest mit einer zentralen Forderung: das Recht auf Arbeit und gewerkschaftliche Organisation. Die Interaktionen geflüchteter Aktivist*innen mit Gewerkschaften reichen dabei von Besetzungen der Gewerkschaftsräume bis hin zu gemeinsamen Demonstrationen. Ein erster Erfolg kam 2015 mit dem Recht auf Mitgliedschaft bei der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di. Oskar Ilja Fischers ethnographische Untersuchung fragt nach den Interaktionsordnungen dieser Begegnungen von 2013 bis 2016, die von Verhandlungen der Repräsentation im deutschen Arbeits- und Migrationsregime gerahmt sind.

funded by Hans-Böckler-Stiftung

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a CC BY 4.0 license: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0 http://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 02. Jun 2020)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას