Normal view MARC view ISBD view

Das Bewusstsein der Krise : Marx, Nietzsche und die Emanzipation des Nichtidentischen in der politischen Theorie / Hendrik Wallat.

By: Wallat, Hendrik [author.].
Material type: TextTextSeries: Edition Moderne Postmoderne.Publisher: Bielefeld : transcript-Verlag, [2015]Copyright date: ©2009Edition: 1. Aufl.Description: 1 online resource.Content type: text Media type: computer Carrier type: online resourceISBN: 9783839412183.Subject(s): Adorno | Deutsche Philosophiegeschichte | German History of Philosophy | Ideengeschichte | Marx | Nietzsche | Philosophie | Philosophy | Political Philosophy | Political Science | Political Theory | Politik | Politikwissenschaft | Politische Philosophie | Politische Theorie | Philosophie | PHILOSOPHY / History & Surveys / ModernOther classification: MC 6000 Online resources: Open Access | Cover
Contents:
Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung -- 1. Die Genesis des Bewusstseins der Krise: Karl Marx -- 2. Die Genesis des Bewusstseins der Krise: Friedrich Nietzsche -- Die marxsche Theorie und die tragische Aufklärung -- 3. Die marxsche Theorie -- 4. Die tragische Aufklärung und die Emanzipation -- 5. Ausblick - kein Schluss -- Literatur- und Abkürzungsverzeichnis -- Backmatter
Summary: Marx und Nietzsche sind die exponierten Gestalten der nachidealistischen Philosophie, deren gemeinsame Substanz das Bewusstsein der Krise von Geist und Gesellschaft ist. Vor dem Hintergrund einer ausführlichen ideengeschichtlichen Rekonstruktion der Genesis des Denkens von Marx und Nietzsche eruiert dieses Buch systematisch die jeweiligen Theoriekerne und bringt sie dialektisch miteinander ins Spiel: Marx' Kritik der Verkehrung der Freiheit trifft auf Nietzsches tragische Aufklärung - eine notwendige Begegnung für die Möglichkeit einer aktuellen politischen Theorie der universellen und reflexiven Emanzipation des Nichtidentischen.
Tags from this library: No tags from this library for this title. Log in to add tags.
No physical items for this record

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort -- Einleitung -- 1. Die Genesis des Bewusstseins der Krise: Karl Marx -- 2. Die Genesis des Bewusstseins der Krise: Friedrich Nietzsche -- Die marxsche Theorie und die tragische Aufklärung -- 3. Die marxsche Theorie -- 4. Die tragische Aufklärung und die Emanzipation -- 5. Ausblick - kein Schluss -- Literatur- und Abkürzungsverzeichnis -- Backmatter

Open Access unrestricted online access star

https://purl.org/coar/access_right/c_abf2

Marx und Nietzsche sind die exponierten Gestalten der nachidealistischen Philosophie, deren gemeinsame Substanz das Bewusstsein der Krise von Geist und Gesellschaft ist. Vor dem Hintergrund einer ausführlichen ideengeschichtlichen Rekonstruktion der Genesis des Denkens von Marx und Nietzsche eruiert dieses Buch systematisch die jeweiligen Theoriekerne und bringt sie dialektisch miteinander ins Spiel: Marx' Kritik der Verkehrung der Freiheit trifft auf Nietzsches tragische Aufklärung - eine notwendige Begegnung für die Möglichkeit einer aktuellen politischen Theorie der universellen und reflexiven Emanzipation des Nichtidentischen.

Mode of access: Internet via World Wide Web.

This eBook is made available Open Access under a CC BY-NC-ND 3.0 license:

https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0

http://www.transcript-verlag.de/open-access-bei-transcript

In German.

Description based on online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 15. Jun 2019)

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

ეროვნული სამეცნიერო ბიბლიოთეკა 2010 - 2019

გაუგზავნე შეკითხვა ან მოთხოვნა ბიბლიოთეკას